Schweiß- und Schneidbrenner

Damit der Strom dort ankommt, wo Sie ihn brauchen

Im Schweißmaschinensektor hat sich in den vergangenen Jahren viel getan.

Schweißgeräte werden immer effizienter, die Ströme und Einschaltdauern steigen, moderne Impuls-Schweißverfahren und Zauberlichtbögen fordern auch von den eingesetzten Schweißbrennern Höchstleistungen.

Doch das ist nicht alles. Neben diesen Aspekten müssen heutige Schweißbrenner auch noch ergonomisch und leicht sein, um den Schweißer bei seiner täglichen Arbeit zu entlasten.

Mit dem Schweißbrennersortiment von Abicor Binzel sind wir recht breit aufgestellt und bieten neben den gewohnten Standardbrennern im WIG-Bereich mit der Abitig Grip und Abitig Grip little-Serie, sowie im MIG/MAG-Bereich mit der MB Grip-Serie auch Brenner an, die diese neuen Anforderungen mehr als Erfüllen.

Fragen Sie uns nach der Abimig AT-Serie (Hier wurde viel in Ergonomie und Vielseitigkeit investiert), sowie der neuen Evo-Pro-Serie (Hier wurde ein bereits lange am Markt etabliertes System nochmals komplett überarbeitet).

Sonderlösungen bieten wir Ihnen selbstverständlich auch an. Wir haben für jede Aufgabe eine passende Lösung.

Im WIG-Bereich fertigen wir Brenner innerhalb kürzester Zeit für jede Maschine selbst an. Wir haben eine Vielzahl an Bauteilen auf Lager, um Ihnen sofort einen Brenner zu bauen.

Ein besonderes Augenmerk gilt an dieser Stelle unserem AW320, einem WIG-Brenner auf SR20-Basis, mit dem Sie 320A bei 100% ED schweißen können. Diesen können wir Ihnen in den Längen 4m, 8m und 16m fertigen.

Im Plasmabereich setzen wir auf Schneidbrenner aus dem Hause Trafimet.